29. Mai - Runder Tisch "Wohnklassen in St. Petersburg: von der Haushälterin zur Elite und zurück"

In den letzten Jahren ist die Zahl der Economy-Class-Projekte (oder Standardwohnungen) im Segment der Massenwohnungen zurückgegangen, und die meisten Wohnkomplexe sind als Komfortklasse positioniert. Gleichzeitig wächst der Markt für teure Wohnungen der Business Class und des Premiumsegments nicht. Wir werden am Runden Tisch erörtern, wie der Wohnraum zwischen den Klassen umverteilt wird.

Wir laden Sie ein, die folgenden Themen am Runden Tisch zu diskutieren:

    Wie verändert sich der Wohnungsmarkt in Bezug auf die Klassen? Warum verlässt die Economy-Klasse den Markt? Brauchen Käufer sie angesichts der gestiegenen Wohnungspreise? Welche Varianten gibt es innerhalb der Komfortklasse? Sind alle Komfortklassen das, was sie heißen? Was sind heute die wichtigsten Parameter der Komfortklasse? Die Unterschiede zwischen den Klassen: Economy und Komfort, Komfort und Business, Business und Elite - was ist es außer dem Preis? Ob die Grenzen zwischen den Klassen fließend sind. Welche Elemente der teureren Klassen tauchen in den Wohnungen der Komfortklasse auf? Prognosen über die Marktentwicklung nach Wohnklassen.

Immobilienentwicklungsunternehmen und Immobilienagenturen sind zur Teilnahme eingeladen.

Nach den Ergebnissen des Runden Tisches wird die Veröffentlichung auf der Website ist geplant.

Der Runde Tisch wird am 29. Mai 2024 um 12.00 Uhr stattfinden.

Wenn Sie Fragen zur Teilnahme haben, wenden Sie sich bitte an:

Olga Karpus, +7(921) 902-69-91, ok@fontanka.ru

Aktionsplan

Источник: www.fontanka.ru

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman