In Moskau werden genauso viele Hochhäuser gebaut wie in Dubai

Nahaufnahme von blauen und grünen Sukkulenten in einem modernen weißen Blumentopf auf einem Holzregal.

So phantastisch es auch klingen mag, Analysten sagen, dass Moskau und Dubai das gleiche Volumen an Hochhäusern haben, die derzeit gebaut und realisiert werden. Aber abgesehen vom Volumen gibt es keine Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Städten

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

In Dubai wurde 1979 mit dem Bau von Hochhäusern begonnen, und seit kurzem gehört Dubai zu den Städten mit den höchsten Gebäuden der Welt. Vor zehn Jahren ragten Wohngebäude in Moskau selten über den 25. Stock hinaus. Stockwerk. Doch aus der Serie "Erstaunlich nah": Heute haben Moskau und Dubai das gleiche Bauvolumen an Wohnwolkenkratzern! Es klingt fast unglaubwürdig, aber eine gemeinsame Studie von Aeon Development und der Immobilienagentur NF Dom (Teil der NF Group) beharrt darauf*: Sowohl dort als auch in Dubai befinden sich 5,8 Millionen Quadratmeter Wohnhochhäuser in der aktiven Bau- und Realisierungsphase.

Übrigens: Laut der Übersicht "Wohnungsbau durch professionelle Bauträger in der Russischen Föderation", die von Analysten des ERZ-Portals Russland* erstellt wurde, ist Moskau die höchste der russischen Städte. Die durchschnittliche Anzahl der Stockwerke der im Bau befindlichen Häuser in der Hauptstadt beträgt 28,7 Stockwerke (im Vergleich zu den gesamtrussischen 18,9 Stockwerken), und das höchste Haus mit Wohneinheiten, das derzeit in Russland gebaut wird, ist das Moskauer 91-stöckige Apartmenthaus.

Moskau und Dubai mögen zwar das gleiche Volumen haben, aber ihr Inhalt ist völlig unterschiedlich. Nach Berechnungen von Aeon Development und NF Dom werden an den Ufern des Persischen Golfs 73 Projekte realisiert, in denen 54,2 Tausend Wohnungen geplant sind. An der Moskwa und in der näheren Umgebung gibt es viel weniger Projekte - nur 54 Komplexe mit Wolkenkratzern der Business-, Business+-, Premium- und Deluxe-Klassen, aber es gibt dort viel mehr Angebote - etwa 93 Tausend Wohnungen und Appartements. Dies ist in erster Linie auf die unterschiedlichen Quadratmeterzahlen zurückzuführen: In Dubai ist die Grundstücksfläche im Durchschnitt 45 Quadratmeter größer als in Moskau (106 Quadratmeter gegenüber 61,7).

Zur gleichen Zeit, wie in der Studie hervorgehoben, obwohl in Dubai die durchschnittliche Fläche des Grundstücks verkauft ist auf dem Niveau von 108 Quadratmetern, die maximale Nachfrage (53%) fällt auf Studios (mit einer durchschnittlichen Fläche von 38 Quadratmetern) und Ein-Zimmer-Wohnungen (im Durchschnitt 73 Quadratmeter). In Moskau, das doppelte Format herrscht in der Struktur der Transaktionen - 35% der Käufe, weitere 28% sind für Ein-Zimmer-Wohnungen, 20% sind von Drei-Zimmer-Wohnungen besetzt, nur 11% sind Studios, und noch weniger (6%) sind Optionen mit vier oder mehr Schlafzimmer.

business fm auf Telegramm

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

Wie könnte die neue Konfiguration der Behörden im Iran aussehen?

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

Georgy Bovt über die neue politische Bühne der Ukraine

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

Geplante Warmwasserabschaltungen in Moskau haben begonnen

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

Benjamin Netanyahu über den Haftbefehl gegen ihn

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

Internationale Reaktion auf den Tod des iranischen Präsidenten

Высотного жилья в Москве строят столько же, сколько в Дубае

Sberbank erhöht das Limit für IT-Hypotheken

Nun, zu den Preisen. In Dubai lag das durchschnittliche Transaktionsbudget bei 2,95 Millionen Dirham, das sind 75,6 Millionen Rubel (zum Wechselkurs von Mitte April 2024). In Moskau beträgt der Durchschnittspreis pro Quadratmeter bei den in Frage kommenden Projekten 515 Tausend Rubel (20 Tausend Dirham), und das durchschnittliche Budget des Vorschlags liegt bei 33 Millionen Rubel (1,3 Millionen Dirham).

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman