Die Nachfrage nach Luxuswohnungen mit Vorfertigung ist in Moskau um das 6,75-fache gestiegen

Im vergangenen Jahr belief sich der Anteil der Transaktionen mit teuren Wohnungen mit Pre-Finishing in den primären Markt der Hauptstadt auf 27%. Vor zwei Jahren, war diese Zahl deutlich niedriger - 4%

Im Jahr 2023 wurden auf dem Markt der Elite-Neubauten in Moskau 27% an Transaktionen mit Wohnungen mit Vorfertigung (White Box) getätigt. Das sind 2,25 Mal mehr als im Jahr 2022 (12%) und 6,75 Mal mehr als Ende 2021 (4%), so eine Studie der Luxusimmobilienagentur Whitewill.

Was ist eine Vorbehandlung?

Der Vorausbau (White Box) umfasst den Bau von Innentrennwänden, die Verlegung von Leitungen (Strom, Wasser), Putz, Spachtelmasse an Wänden und Decken sowie die Verlegung eines Rohfußbodens.

Der größte Anteil von Grundstücken mit weißer Oberfläche wird im Segment der Luxuswohnungen verzeichnet - 58%. Das sind 8 Prozentpunkte mehr als im Jahr 2021, stellt die Studie klar.

rbc.group

Whitewill stellt auch fest, dass die Bauträger seltener Grundstücke mit Vor- und Endausbau anbieten. Dies ist in erster Linie auf die möglichen Schwierigkeiten bei der Lieferung geeigneter hochwertiger Materialien zurückzuführen, mit denen der heimische Markt vor dem Hintergrund der Sanktionen konfrontiert ist, stellt das Unternehmen klar.

"Ausländische Materialien werden für Devisen gekauft, und unter den Bedingungen der Abwertung des Rubels ist es schwierig, die endgültigen Kosten für die Fertigstellung zu bestimmen, da der Entwicklungszyklus im Durchschnitt drei Jahre beträgt - während dieser Zeit ändern sich die Materialkosten aufgrund der Wechselkursdifferenz erheblich", heißt es in der Studie.

Wie hat sich die Herangehensweise an die hochwertige Ausstattung von Neubauten verändert?

Die Marktteilnehmer führen den Rückgang des Anteils des Angebots mit Veredelungen im Premium- und Elitesegment des Marktes auf Liegenschaften Markt auch auf westliche Sanktionen. Die Zahl der europäischen Unternehmen, die bereit sind, mit Russland zusammenzuarbeiten, ist zurückgegangen, sagt Dmitry Khalin, CEO und geschäftsführender Gesellschafter von Intermark Urban Liegenschaften. Ihm zufolge handelt es sich häufiger nicht um westliche Partner, sondern um die asiatischen Niederlassungen verschiedener Unternehmen. Darüber hinaus sind bereits bekannte und beliebte russische Designer auf dem Markt, die im Allgemeinen die Europäer ersetzen können, fügt Chalin hinzu, und einzelne Entwickler arbeiten mit europäischen Designbüros zusammen.

Der Experte bestätigt, dass Bauträger bei neuen Projekten seltener Wohnungen mit Ausbau anbieten. "Es kommt nicht mehr so oft vor, dass in Anlagen komplette Ausstattungen und Ausrüstungen von Wohnungen angeboten werden. Wenn während der Blütezeit der Elite Liegenschaften Markt erreichte der Anteil der Wohnungen mit Oberflächenbehandlung bis zu einem Drittel des Angebotsvolumens, heute würde ich ihn auf 10-15% des Gesamtvolumens schätzen", sagt Dmitry Khalin.

Olga Shirokova, ein Partner bei NF Group, stellt fest, dass in den letzten zwei Jahren, der Anteil der Lose mit Oberflächen in der Struktur der High-Budget-Angebot um 12 Prozentpunkte gesunken ist, und in den letzten drei Jahren - um 19 Prozentpunkte. "Im Jahr 2023 wurden mehr als die Hälfte (56%) der verkauften Wohnungen und Appartements "in Beton" verkauft", sagt der Experte und präzisiert, dass die fertigen Lose etwa 44% der gesamten Nachfragestruktur ausmachten (minus 16 Prozentpunkte auf Jahresbasis). "Von diesem Volumen sind 28% fertiggestellt, und 16% sind mit einem weißen Kasten fertiggestellt", schließt Shirokova.

Die Bauträger selbst stellen einen Anstieg der Kosten für hochwertige Ausstattungen vor dem Hintergrund eines schwächelnden Rubels fest. "Bei de-lux-Projekten wird ein erheblicher Anteil an Komponenten und Materialien importiert, deren Preis an den Dollarkurs gebunden ist. Der Parallelimport funktioniert. Deren Preise sind erheblich gestiegen: etwa doppelt so stark wie 2021", sagt Bulat Alimov, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stylobat Group. "Aber es gibt fast keine Hindernisse für den Kauf von europäischen Materialien, wir versuchen, unsere europäischen Lieferanten zu behalten."

Leonid Savkov, kaufmännischer Direktor der MR-Gruppe, stellt fest, dass der Anteil der Angebote mit einer Laufzeit bis Februar 2022 auf dem Markt stetig zunimmt. "Die Ereignisse haben das Vertrauen einer Reihe von Bauträgern in die Nachhaltigkeit ihres Geschäfts erschüttert. Dies hat dazu geführt, dass viele von ihnen ihre Geschäftsmodelle vereinfacht und sich geweigert haben, Wohnungen mit Oberflächen zu verkaufen, oder ihren Anteil deutlich reduziert haben", sagt der Experte und betont, dass sich die Branche bis Anfang 2024 bereits an die Veränderungen angepasst hat und der Anteil der Angebote mit Oberflächen allmählich steigen wird.

"Unseren Daten zufolge erreichte die Nachfrage nach Wohnungen mit Ausbau in Elite-Neubauten im Jahr 2021 50%, jetzt ist diese Zahl deutlich gesunken und beträgt nur noch 30%", teilt Olga Zyblaya, Verkaufs- und Marketingdirektorin von Turandot Residences & Artisan Clubhäuser, ihre Daten. "Im vergangenen Jahr gab es unter den Elite-Neubauten, die auf den Markt gekommen sind, praktisch keine, bei denen das gesamte Volumen mit Fertigstellung realisiert wird - es gibt nur wenige solcher Projekte. Jetzt bieten die Bauträger hauptsächlich einen bestimmten Pool von Wohnungen mit teilweisem oder vollständigem Ausbau (White Box oder Ausbau) aus dem gesamten Volumen an", stellt die Expertin fest.

Nach Angaben der Firma Metrium, am Ende des letzten Jahres gab es 11,1 Tausend Lose mit Pre-Finishing auf dem Primärmarkt der Hauptstadt zu verkaufen. Dies ist 7% weniger als zu Beginn des Jahres 2023. Die Verringerung der Zahl der Wohnungen mit Fertigstellung in der Gesellschaft wurde durch einen Anstieg der Kosten für die Ausrüstung Materialien erklärt.

Siehe auch:

  • Wohnungen mit und ohne Ausbau: Warum die Nachfrage nach renovierten Wohnungen steigt
  • Das Angebot an Wohnungen in der Anfangsphase des Baus hat in Moskau zugenommen
  • Vorfertigung in einem neuen Gebäude: Vorteile, Nachteile und Normen

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit wichtigen Nachrichten - folgen Sie dem Telegrammkanal "RBC-Real Estate"

Autoren Tags

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman