Retter des Ministeriums für Notfallsituationen suchen am Elbrus nach zwei Touristen aus Moskau

На Эльбрусе спасатели МЧС ищут двух туристов из Москвы

Auf dem Elbrus, in einer Höhe von 5.000 m, haben sich zwei Bergsteiger aus Moskau verirrt. Nach Angaben der Abteilung des Ministeriums für Notfallsituationen von Kabardino-Balkarien ging die Information über den Notfall um 15:44 Uhr am Schreibtisch ein. Spezialisten der Elbrus-Hochgebirgs-PSO des Ministeriums für Notfallsituationen Russlands und Retter der FGKU "Leader" begaben sich sofort an den Ort des Geschehens. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Gruppe nicht registriert war. Weitere Informationen werden derzeit geklärt. 

Einen Tag zuvor hatte der Mann beim Aufstieg auf den Ostgipfel des Elbrus die Hilfe von Spezialisten des Leader-Zentrums benötigt. In einer Höhe von mehr als dreitausend Metern fühlte er sich unwohl, und eine dringende Evakuierung war notwendig. Das Opfer wurde in das Dorf Tereskol gebracht und den Ärzten übergeben. Hilfe wurde von 18 Spezialisten des Ministeriums für Notfallsituationen der Russischen Föderation geleistet. 

Und Anfang März endete der Zwischenfall mit einem Touristen auf dem Elbrus in einer Tragödie - ein Einwohner von Tula starb bei dem Versuch, den Gipfel ohne spezielle Ausrüstung zu bezwingen. Wie das Ministerium für Notfallsituationen erklärte, war der Mann in Sportkleidung gekleidet und trug normale Turnschuhe. "Unter Missachtung aller Sicherheitsvorschriften machte sich der Tourist ohne entsprechende Ausrüstung auf den Weg in Richtung Gipfel. Die ungerechtfertigte Handlung des Mannes führte zu einer Tragödie", kommentierte das Elbrus-Hochgebirgs-Such- und Rettungsteam.

UPD

Gegen 19:00 Uhr Moskauer Zeit ging die Information ein, dass alles gut ausgegangen ist - die Touristen wurden gefunden. "Die Gruppe wurde auf eine Höhe von 3.800 m in ihr Zeltlager evakuiert, sie lehnten weitere medizinische Hilfe ab", teilte das Ministerium für Notfallsituationen von Kabardino-Balkarien mit.

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman