Aeroflot hat den Verkauf von subventionierten Tickets aus Kaliningrad eröffnet

Aeroflot eröffnet den Verkauf von subventionierten Tickets ab Kaliningrad

Ab dem 1. Mai bietet Aeroflot den Einwohnern des Kaliningrader Gebiets auf den folgenden Strecken Tickets zu staatlich subventionierten Tarifen an: Kaliningrad - Moskau - Kaliningrad und Kaliningrad - St. Petersburg - Kaliningrad.

 

Аэрофлот открыл продажи субсидированных билетов из Калининграда

 

Gemäß den Regeln des föderalen Subventionsprogramms können im Jahr 2024 Bürger der Russischen Föderation jeden Alters, die dauerhaft im Kaliningrader Gebiet gemeldet sind, ermäßigte Tickets zu diesen Zielen erwerben. Um die Beförderung zu organisieren, müssen die Passagiere einen Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation mit einem Kennzeichen der Registrierung im Kaliningrader Gebiet vorlegen. Für Kinder unter 14 Jahren - eine Geburtsurkunde und eine Bescheinigung über die Registrierung im Kaliningrader Gebiet.

Der Verkauf von subventionierten Tickets für Studenten (Vollzeit) von höheren Bildungseinrichtungen des Kaliningrader Gebiets wird später eröffnet. Derzeit wartet die Fluggesellschaft darauf, dass die lokalen Behörden ein Dokument vorlegen, das den Status eines Studenten in dieser Region bestätigt.

Die Buchung und Registrierung der ermäßigten Tickets erfolgt in den Aeroflot-Verkaufsbüros und bei den autorisierten Agenten auf dem Gebiet der Russischen Föderation. In naher Zukunft wird der Kauf dieser Ticketkategorie auch über die Website der Fluggesellschaft möglich sein.

 

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman