30 erstaunliche Orte, an denen Sie keine Touristen treffen werden

Der Eiffelturm, das Kolosseum und das Brandenburger Tor sind wunderbare Denkmäler der Kultur und der Architektur, aber Sie müssen zugeben, dass es einen besonderen Reiz hat, an Orte zu reisen, wo die Touristen nicht in verrückten Massen hinströmen. Außerdem gibt es solche unterschätzten Ecken auch in den Städten und Ländern, die scheinbar weit und breit bereist werden.

Wir schlagen vor, eine virtuelle Tour zu mehreren solcher Orte zu machen. Es gibt nur wenige Menschen dort, weil die meisten Reisenden sie nicht kennen...

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Restaurant Grotta Palazzese, Italien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Dieses Restaurant, das sich in der Grotte von Polignano am Strand von Mare befindet, ist einer der erstaunlichsten Orte auf der Welt, an dem Sie ein köstliches Abendessen genießen können.

Schischiljan, Rhône-Alpes, Frankreich

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Der herrliche Berg Mont Aiguille erhebt sich 2.000 Meter über der französischen Gemeinde Chishillan. Mon Aiguille ist als "Unerreichbarer Berg" bekannt - seine Hänge sind auf allen Seiten gleich steil. Der Gipfel wurde erst 1492 erobert und war der erste Berg, den die Menschen aus reiner Neugierde bestiegen. Es wird angenommen, dass mit der Eroberung des Gipfels das Bergsteigen geboren wurde.

Nauru, Mikronesien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Nauru ist ein winziger Inselstaat mit einer Bevölkerung von weniger als 10.000 Menschen. Er ist einer der am wenigsten besuchten Orte der Welt - ganz einfach, weil nur wenige Menschen von ihm wissen. Nauru verbirgt kilometerlange unberührte Strände und Wälder - wenn Sie also auf einer paradiesischen Insel entspannen wollen, sollten Sie sich beeilen und ein Ticket dorthin kaufen. Bis andere Touristen kamen.

Tigernest-Kloster, Paro-Tal, Bhutan

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Dieser Tempel aus dem 17. Jahrhundert befindet sich am Rande einer Klippe in fast 1000 Metern Höhe über dem Paro-Tal. Der heilige Ort wurde gebaut, um die Höhle zu schützen, in der Guru Padmasambhava, der buddhistische Führer, drei Jahre, drei Monate, drei Wochen, drei Tage und drei Stunden lang meditierte.

Albarracin, Aragonien, Spanien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Albarracin, eine wunderschön erhaltene mittelalterliche Stadt im Norden Spaniens, ist berühmt für ihre Höhlenmalereien (wichtige Zeugnisse der prähistorischen Kunst der Levante) und ihre Picaportes - einzigartige Türgriffe. Jede Tür in der Stadt und der dazugehörige Griff sind einzigartig und werden von lokalen Handwerkern nach alten Bräuchen und Technologien hergestellt.

Hotel Aescher, Schweiz

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Das Hotel liegt so hoch in den Alpen, dass man es nur zu Fuß oder mit der Seilbahn erreichen kann. Daher ist das Hotel nur in der Sommersaison und von April bis Oktober geöffnet. Die Wohnverhältnisse im Hotel Aescher können als spartanisch bezeichnet werden. Mehrere Zimmer sind für vier Personen ausgelegt. Die Toilette ist wie das Bad gemeinschaftlich und befindet sich auf dem Boden, eine Dusche gibt es nicht. Das Hotel bietet eine einfache, aber herzhafte Küche in der Tradition der Bewohner der Schweizer Alpen. Die Gäste kommen hierher, um Wanderungen und Spaziergänge durch die malerische Berglandschaft zu unternehmen, natürliche Höhlen zu besichtigen und einen Blick in das Museum für prähistorische Funde zu werfen.

Haiku-Treppe, Hawaii

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Dieser als "Stairway to Heaven" bekannte Wanderweg führt durch das bergige Gelände der Insel Oahu auf Hawaii. 3992 Stufen führen bis auf eine Höhe von 850 Metern über dem Meeresspiegel und bieten einen magischen Blick auf die Insel.

Tinguadlavatn-See, Island

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Der See ist Teil des Nationalparks Tingvellir. Die Inseln im See sind vulkanischen Ursprungs. Die Verwerfungen rund um den See zeigen, dass an dieser Stelle die tektonischen Platten Europas und Amerikas einander gegenüberstehen. Glückliche Taucher können zwischen den tektonischen Platten der Kontinente schwimmen, die sich jedes Jahr um 2 Zentimeter voneinander entfernen.

Chefchaouen, Marokko

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Chefchaouen ist eine kleine Stadt an den Hängen des Riffgebirges im Nordwesten Marokkos. Sie wurde 1471 gegründet, und vor 1920 besuchten nur 3 Ausländer die Stadt. Heute ist die Stadt vor allem für ihren alten Teil bekannt, in dem fast alle Häuser in verschiedenen Blautönen gestrichen sind. Der Grund für diese Wahl ist die Religion. Neben den Muslimen ist Shefshauen seit langem der Wohnsitz einer recht großen Gemeinde sephardischer Juden. Sie brachten den Glauben mit, wonach Blau die Farbe der Quasten des Gebetsschleiers, des Talith, ist.

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Aber die Stadt hat auch eine "dunkle" Seite - sie ist das anerkannte "Drogenzentrum" Marokkos.

Lord Howe Insel, Australien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Diese Insel ist noch praktisch unberührt vom Menschen: eine sehr kleine einheimische Bevölkerung und nur 400 Touristen sind hier jährlich zugelassen. Diese Beschränkung dient dem Schutz der einzigartigen Landschaft von Lord Howe, deren kristallklare Lagune das "Zuhause" des Korallenriffs ist.

Bishop's Castle, San Isabel National Forest, Colorado

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Amerika beherbergt eines der verrücktesten Schlösser der Welt, das allein vom Erbauer Jim Bishop geschaffen wurde. Es ist einen Besuch wert, um sich inspirieren zu lassen - und man kann hier auch heiraten.

Huacachina, eine Oase in der Sechura-Wüste, Peru

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Etwas mehr als hundert Menschen leben ständig im Dorf Huacachina. Der lokalen Legende nach entstand der See, nachdem die schöne Prinzessin beim Schwimmen im Pool von einem jungen Jäger überrascht wurde. Dem Mädchen gelang die Flucht, und der Teich verwandelte sich in einen See. Die Falten des Mantels der fliehenden Prinzessin wurden zu den Dünen, die Huacachina umgeben, und sie selbst kehrte bald darauf in den See zurück und lebt noch immer als Meerjungfrau in ihm.

Bastaisky-Brücke über die Elbe, Deutschland

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Die Bastaisky-Brücke in Sachsen ist ein Wunderwerk der Ingenieurskunst aus der ersten Hälfte des XIX Jahrhunderts. Das monumentale Bauwerk wurde 1824 aus Holz errichtet und ein Vierteljahrhundert später durch eine haltbarere Sandsteinkonstruktion ersetzt. Die Länge des Baudenkmals beträgt 76,5 Meter.

Leptis Magna, Tripolis, Libyen

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Leptis Magna war einst eine der wichtigsten Städte des Römischen Reiches und erhielt wegen ihrer Anlage sogar den Spitznamen "Rom in Afrika". Heute sind ihre Ruinen ein großartiger Spielplatz für Abenteurer. Wenn Sie also die Sehenswürdigkeiten des antiken Roms besichtigen, aber nicht mit den Menschenmassen konkurrieren wollen - willkommen in Libyen.

Alcazar in Segovia, Spanien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Der Alcazar in Segovia ist der Palast und die Festung der spanischen Könige im historischen Teil der Stadt Segovia. Er befindet sich auf einem Felsen am Zusammenfluss der Flüsse Eresma und Clamores, in der Nähe des Guadarrama-Gebirges. Diese Lage auf dem Felsen macht ihn zu einem der schönsten und bekanntesten Paläste Spaniens. Alcazar wurde ursprünglich als Festung erbaut, beherbergt aber auch den Königspalast, das Staatsgefängnis und die Königliche Artillerieakademie.

Alter do Ciao, Brasilien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Umgeben von Amazonaswäldern und mit einem herrlichen Strand ist diese Stadt als Insel der Liebe bekannt. Nur wenige Meter vom Strand entfernt befindet sich die riesige Lagune Lago Verde, in der viele Tiere leben. Man kann sie nur mit dem Kanu erreichen.

Hotel Moulin de Roc, Frankreich

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Tief in der Dordogne finden Sie eine alte Mühle, die in ein charmantes Hotel am Ufer eines ruhigen Flusses umgewandelt wurde. Weit und breit ist nichts zu sehen. Und im Hotel selbst befindet sich eines der berühmten Michelin-Restaurants.

Pfauensaal im Schloss von Sammezzano, Toskana

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Das verlassene Schloss von Sammezzano, das im letzten Jahrhundert ein Luxushotel beherbergte, ist heute praktisch für die Öffentlichkeit geschlossen. Man kann es nur noch zu besonderen Anlässen betreten. Der schönste Saal des Schlosses - der Saal der Pfauen - erhielt seinen Namen wegen der einzigartigen hellen Decken mit geschnitzten Ornamenten im maurischen Stil.

Melissani-Höhle, Kefalonia, Griechenland

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

In der griechischen Mythologie bewohnten Nymphen diese geheimnisvolle Höhle und lockten die Menschen mit ihrer Schönheit. Das Sonnenlicht dringt durch ein großes Loch in der "Decke" in die Höhle ein und scheint auf die Oberfläche des reinsten Sees Melissani.

Craco, Matera, Basilikata

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Unweit des Golfs von Tarent in Italien erhebt sich die antike Stadt Craco auf einem hohen Felsen, den die Bewohner verlassen haben. Etwa tausend Jahre lang lebten hier Menschen, aber dann verließen sie diesen Ort, der nun zu einer Ruine geworden ist. Man sagt, dass es dort jetzt spukt.

Kinta ja Regaleira, Sintra, Portugal

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Das Schloss Quinta de Regaleira, das als Teil des Schlosskomplexes in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde, ist einer der romantischsten Orte in Portugal. Das größte Geheimnis von Regaleira ist der Brunnen, der tief in die Erde reicht. Die spiralförmige Galerie, die um ihn herum verläuft, hat neun Ebenen mit jeweils fünfzehn Stufen. Diese neun Stufen symbolisieren die neun Kreise der Hölle, die neun Kreise des Fegefeuers und die neun Kreise des Paradieses, die von Dante beschrieben wurden.

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Das leuchtende Dreieck an der Wand des Brunnens ist ein Symbol der Freimaurerei. Viele glaubten, dass die Burg von Regaleira für Freimaurertreffen genutzt wurde, aber es gab keine dokumentarischen Beweise dafür.

Weisgerbergasse, Nürnberg, Deutschland

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Die Weisgerbergasse ist eine historische Straße in Nürnberg, die für ihre beeindruckenden schmiedeeisernen Schilder bekannt ist.

Procida, Italien

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Procida ist die kleinste der Inseln im Golf von Neapel. Sie ist ganz und gar nicht wie ihre noblen Nachbarn - die Inseln Capri und Ischia. Bis 1986 diente die Insel als Gefängnis für besonders gefährliche Verbrecher, weshalb die Urlauberscharen an ihr vorbeizogen. Die Einwohner von Procida führen immer noch einen sehr patriarchalischen Lebensstil: Anstatt alle Häuser in Mietwohnungen umzuwandeln, ziehen sie es immer noch vor, in alten Gärten Zitronen anzubauen und in felsigen Buchten zu fischen.

Lofoten-Inseln, Norwegen

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Die Inselgruppe der Lofoten liegt jenseits des Polarkreises. Hier können Sie malerische Fischerdörfer, das tiefste Korallenriff der Welt und die Nordlichter der unglaubliche Schönheit.

Cocos-Insel, Costa Rica

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Cocos ist die größte unbewohnte Insel im Pazifischen Ozean und liegt 600 km vor der Westküste Costa Ricas. Sie ist berühmt dafür, dass auf ihr der größte Schatz versteckt sein soll, der noch von niemandem entdeckt wurde. Und dank ihrer reichen Unterwasserfauna ist diese Insel ein Paradies für Taucher.

Fes, Marokko

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Sie befinden sich in der ältesten Lederwerkstatt der Welt. In der Tat ist dieser Anblick nichts für schwache Nerven - es gibt immer einen spezifischen Geruch von Leder und Gerbstoffen, der Touristen lange an einen Besuch in Marokko erinnern wird.

Blagaj, Bosnien und Herzegowina

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Die Stadt Blagai selbst stellt nichts dar, sie ist eher ein Dorf. Aber daneben befindet sich die Quelle des Buna-Flusses, sie ist sehr malerisch. Dieser schöne Ort wurde von wandernden muslimischen Derwisch-Mönchen ausgewählt. Im XVI. Jahrhundert wurde hier "tekiya" (vom türkischen "tekke"), ein Derwischkloster, errichtet. Natürlich hat es sein ursprüngliches Aussehen nicht bewahrt, aber das heutige Gebäude ist auch nicht mehr so neu - es wurde in der Mitte des XIX.

Illoccortoormiut, Grönland

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Die Anreise nach Illokkortoormiut ist so schwierig wie die Aussprache des Namens: nur einmal pro Woche geht es von der isländischen Hauptstadt mit dem Flugzeug nach Grönland und dann mit dem Hubschrauber oder dem Boot in die Stadt selbst. Aber es lohnt sich: Diese bunte kleine Stadt liegt am längsten eisigen Flusssystem der Welt.

Marsaxlokk, Malta

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Schon in der Antike wurde dieser Ort von den Karthagern und später von den Römern als Haupthafen von Malta genutzt. Als die osmanische Türkei 1565 versuchte, die Insel zu erobern, war in Marsaschlokk eine türkische Flotte stationiert.

Heute lebt die Bevölkerung hauptsächlich von der Fischerei. Eine der Attraktionen der Stadt sind die bunt geschmückten Boote der Einwohner (luzzu).

Hallstatt, Österreich

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Hallstatt ist ein mittelalterliches Dorf mit weniger als 1.000 Einwohnern. Seine Hauptattraktion ist das Salzbergwerk, das älteste in Europa, das seit dreitausend Jahren betrieben wird. Informationen über das Dorf finden sich in schriftlichen Quellen seit 1311. Über die mittelalterliche Geschichte Hallstatts gibt es aufgrund der Abgeschiedenheit von den Verkehrswegen fast keine Daten.

Täuschung, Antarktis

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Diese ringförmige Insel, die für Touristen schwer zu erreichen ist, ist für viele Lebewesen, darunter Tausende von Pinguinen, ein Zufluchtsort vor Stürmen und Eisbergen geworden. Wenn Sie der Kälte entfliehen wollen, sollten Sie wissen, dass die Insel ein aktiver Vulkan ist und über heiße Quellen verfügt.

30 потрясающих мест, где вы не встретите туристов

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman