Das internationale Busunternehmen wird Flüge von Finnland nach Russland einstellen

Lux Express stellt den Busverkehr von Helsinki nach St. Petersburg ein

Международный автобусный перевозчик приостановит рейсы из Финляндии в Россию

Foto: Igor Petrov / RIA Novosti

Das internationale Busunternehmen Lux Express wird den Flugbetrieb von Finnland nach Russland ab dem 18. November 2023 einstellen. Dies wird auf der offiziellen Seite des Unternehmens in VKontakte berichtet.

Es wird klargestellt, dass Fahrten auf der Strecke Helsinki - St. Petersburg wegen der Schließung des Grenzübergangs Vaalimaa in einem europäischen Land auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden.

Materialien zum Thema:

Международный автобусный перевозчик приостановит рейсы из Финляндии в Россию

"Bleiben Sie zu Hause und blamieren Sie sich nicht "Die Russen werden durch eine Welle der Russophobie in europäischen Urlaubsorten erschreckt. Ist dies wirklich der Fall?6. Juli 2022

Международный автобусный перевозчик приостановит рейсы из Финляндии в Россию

Europa hat seinen Luftraum für Flugzeuge aus Russland gesperrt. Wie wirkt sich das auf Touristen aus?28. Februar 2022

"Für diejenigen, die Tickets für spätere Flüge gekauft haben, empfehlen wir, auf andere Lux Express-Ziele umzusteigen (z. B. auf Strecken, die St. Petersburg mit Tallinn oder Riga verbinden) oder einen Kompensationscode für eine kostenlose Fahrt mit unseren Bussen zu erhalten", heißt es in der Mitteilung.

Zuvor war bekannt geworden, dass Finnland in der Nacht zum 18. November vier Grenzübergänge an der Grenze zu Russland schließen wird. Die finnische Innenministerin Mari Rantanen stellte ihrerseits klar, dass die Kontrollpunkte Vaalimaa, Nuiyamaa, Imatra und Niirala vollständig geschlossen werden.

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman