Das in China hergestellte Kreuzfahrtschiff hat bereits mehr als 150 Tausend Touristen an Bord genommen

Nahaufnahme eines bunten abstrakten Gemäldes mit verschiedenen Pinselstrichen und Texturen

Круизный лайнер китайского производства принял на борт уже более 150 тысяч туристов

Das erste große chinesische Kreuzfahrtschiff, die Adora Magic City, absolvierte 37 Fahrten und nahm mehr als 150.000 Touristen an Bord. Dies teilte das Unternehmen mit, das dieses Schiff betreibt.

Anfang dieses Jahres trat das Schiff seine Jungfernfahrt an und erfreute sich bei den Reisenden sofort großer Beliebtheit.

Am 10. Juni gingen rund 4.000 Touristen an Bord der Adora Magic City, kurz nachdem das Schiff am Freitag am Shanghai Wusunkou International Cruise Terminal angelegt hatte.

Die Länge des Kreuzfahrtschiffes mit einer Verdrängung von 135,5 Tausend Tonnen beträgt 323,6 m. An Bord befinden sich insgesamt 2.125 Gästekabinen, die Platz für 5.246 Passagiere bieten.

Mehr als 1.000 chinesische und ausländische Hersteller waren am Bau des Kreuzfahrtschiffs Adora Magic City beteiligt, schreibt People's Daily Online.

Круизный лайнер китайского производства принял на борт уже более 150 тысяч туристов

Wie zuvor von der Freien Presse berichtet, nach Sergey Romashkin, ATOR Vice President für den inländischen Tourismus, Generaldirektor des Dolphin Reiseveranstalter, die durchschnittlichen Kosten für eine Sommer-Tour in Sotschi erreicht 105 Tausend Rubel, während Anapa kann noch teurer sein - in der Region von 109 Tausend.

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman