Wie sollte ein moderner Innenhof aussehen?

Nahaufnahme von buntem Obstsortiment in einem Korb, ideal für gesundes Essen Konzept

 Каким должно быть современное дворовое пространство?

Wie sollte ein moderner Innenhof gestaltet sein, damit sich das Kind dort interessiert und sicher aufhält? Wie viele Bedeutungen, Szenarien des Zeitvertreibs, des Nutzens und der Unterhaltung können in diesen Raum für Kinder unterschiedlichen Alters - vom neugierigen Kleinkind bis zum aktiven und freiheitsliebenden Teenager - eingebracht werden?

Die Antwort auf diese Fragen kennen die Schöpfer des Yanila-Viertels genau - der St. Petersburger Entwickler Lenstroytrest.

Yanila ist ein Wohnkomplex im Vsevolozhsky Bezirk von Lenstroytrest, im Yanino Mikrobezirk. Yanila besteht aus mehreren Reihen und wird in Etappen gebaut. Das städtebauliche Konzept des Projekts wurde von dem Architekten Ryrd Gitema vom KSAR Studio (Niederlande) und dem schwedischen Architekturbüro Semrén & Månsson entwickelt. Insgesamt werden 43 Häuser in der Wohnanlage Yanila gebaut, die für insgesamt 11 000 Menschen ausgelegt ist. Der Komplex erstreckt sich über eine Fläche von 42 Hektar.

In Yanino wird seit zehn Jahren ein Großprojekt realisiert. Derzeit ist es fast vollständig abgeschlossen - der Bauträger stellt gleichzeitig die letzten 6 Häuser fertig. Die Idee des Projekts ist es, eine autarke Nachbarschaft nach dem Vorbild ruhiger und gemütlicher europäischer Vorstädte zu schaffen.

Die Journalisten konnten sich bei der Pressetour im Rahmen des XVII. Wettbewerbs "Vertrauen der Verbraucher" von der Leidenschaft überzeugen, mit der die Fachleute ihre Arbeit angehen. "Mit ihren eigenen Augen".  An der Pressetour nahmen Journalisten der Zeitungen "Real Estate and Construction", "Construction Weekly", "Concierge, TT Finance Portale, bn.ru , Fontanka, gazeta.spb.ru , Moika78, Big City Life, Telegram Channel Peter Real Estate New Buildings teil. Ich nahm eine Tour durch das Viertel Ksenia Kolotenko, Leiter der Abteilung für externe Kommunikation der Lenstroytrest Group. Thema der ersten Pressetour war der Ansatz des Bauträgers, Räume für Kinder und Jugendliche zu schaffen und zu füllen.

Am Anfang stand die Suche nach scheinbar einfachen Antworten auf Fragen: "Was fehlt einem Kind im städtischen Raum?", "Warum ist es für Eltern schwierig, mit Kindern auf der Straße zu sein, und wie kann man das ändern?", "Wie kann man einen Hof zu einem Ort der Entdeckung und Magie machen?" - hat der Entwickler seinen eigenen Standard der Landschaftsgestaltung entwickelt, der "Höfe, Gassen, die ganze Welt" genannt wurde.

Die Norm wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Druzhba (Moskau) entwickelt, wobei eine ganze Expertengemeinschaft einbezogen wurde: Umweltschützer, Inklusionsspezialisten, Traumatologen, Psychologen und Kinderärzte, Architekten und Spezialisten für die motorische Aktivität von Kindern. Dank dieser interdisziplinären Sichtweise hat der Entwickler die Grundsätze für die Gestaltung von Spielplätzen entwickelt, die für Kinder interessant und für Eltern bequem sind.

"Das Umfeld muss ganzheitlich sein. Und ihre Schaffung erfordert komplexe Lösungen in der Planungsphase des ViertelsDas Buch "Höfe, Alleen und die ganze Welt", das zum Standard geworden ist, ist eine Art Geschichte für die Gestaltung solcher Höfe.

Der Standard basiert auf einer groß angelegten Studie - Befragungen von Anwohnern und dem Team des Bauträgers. Es wurden die Probleme moderner Innenhöfe ermittelt, in denen es oft keine Bereiche gibt, die für Jugendliche von Interesse sind, und die Eltern nicht die Möglichkeit haben, sich in den Prozess des Spielens mit den Kindern einzubringen.

Spielelemente zur Entwicklung von Interaktionsfähigkeiten, Räume zur Selbstdarstellung, ruhige und abgelegene Ecken, in denen man sich verstecken, mit Freunden Geheimnisse austauschen oder sich vom aktiven Spiel erholen kann, sowie verschiedene "Kletterwände" zum bewussten Risiko - all das sind Bestandteile eines modernen Innenhofs.

Die Spielbereiche in Yanil wurden mit diesem Ansatz im Hinterkopf erstellt. Und der Entwickler ist bereit, diesen Standard mit der professionellen Gemeinschaft zu teilen. Der Bildteil des Buches ist öffentlich zugänglich. Es gibt aber auch einen technischen Teil des Standards, der ein Arbeitsinstrument des Entwicklers ist und nur innerhalb des Unternehmens zur Verfügung steht. Er beschreibt spezifische Arbeitsabläufe und Checklisten für alle Abteilungen.

"Im Laufe unserer Recherchen haben wir festgestellt, dass zwischen der Idee und der Umsetzung eine große Lücke klafft,” Ksenia Kolotenko, Leiterin der externen Kommunikation der Lenstroytrest-Gruppe, die während des Treffens ausgetauscht wurden. - Sie wird oft mit Haushaltskürzungen in Verbindung gebracht - leider gibt es kein Entrinnen aus dieser Geschichte. Aber hier ist es wichtig zu verstehen, was man opfern kann. Einige Entwickler versuchen beispielsweise, Geld zu sparen, indem sie das Ausgangsmaterial, die Größe oder die Funktionalität der Spielstrukturen ersetzen. Dadurch wird jedoch die dem Produkt innewohnende Bedeutung grundlegend verändert. Ein häufiges Problem ist auch das mangelnde Verständnis der Betriebsregeln durch die Verwaltungsgesellschaft. Man kann schöne, abwechslungsreiche, interessante Höfe schaffen, aber wenn eine Verwaltungsgesellschaft kommt, die nicht weiß, wie man sich darum kümmert und wo man die Komponenten herbekommt, werden alle Bemühungen vergeblich sein. Deshalb muss man sich im Voraus überlegen, wie man all das, was man mit so viel Sorgfalt und Aufmerksamkeit geschaffen hat, später nutzen kann."

Der Garten kann wirklich ein Ort der Anziehung sein. Ein Ort, an dem man auch nach einem anstrengenden Arbeits- oder Schultag, wenn man keine Kraft mehr für irgendetwas zu haben scheint, die Wohnung verlassen möchte. Und wenn der Raum in diesem Hof geschickt zoniert ist, die Ströme der Urlauber geteilt werden, jeder Bewohner sein eigenes Zeitvertreibsszenario hat - dann ist die Kraft schnell wiederhergestellt, und der Freundeskreis ist größer.

Источник: www.bsn.ru

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman