Neue Gebäude in den VAE für Ausländer: Warum kaufen, wie auswählen?

Schöne rote Tulpen blühen in einem sonnigen Garten.

11.04.2024 19.04.2024 1406 0 0

Новостройки ОАЭ для иностранцев: зачем покупать, как выбирать

Die Preise für Wohnungen in neuen Gebäuden, die in den VAE gebaut werden, sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dubai und Abu Dhabi sind nach wie vor die attraktivsten Investitionsziele für ausländische Käufer. Dieser Artikel analysiert den neuen Immobilienmarkt des Landes und stellt Expertenempfehlungen vor, die zum Abschluss profitabler Geschäfte beitragen.

Aktuelle Statistiken zum VAE-Immobilienmarkt

Werfen wir einen Blick auf die Statistiken des Immobilienmarktes am Beispiel der beiden sich am aktivsten entwickelnden Emirate des Landes.

Новостройки ОАЭ для иностранцев: зачем покупать, как выбирать

Abu Dhabi

Nach Angaben des Department of Municipalities and Transport (DMT) verzeichnet Abu Dhabi im Jahr 2023 einen deutlichen Anstieg der Gesamtverkäufe von Wohn- und Gewerbeimmobilien:

  • Das Transaktionsvolumen erreichte einen Rekordwert von 13.298 gegenüber 7.602 im Jahr 2022, was einem Anstieg von 75% entspricht.
  • Wohnen Liegenschaften 97% des gesamten Transaktionsvolumens und etwa 85% des Gesamtwerts ausmachen.
  • Der Gesamtwert der Transaktionen belief sich auf 44 Mrd. AED, das sind 120% mehr als 19,9 Mrd. AED im Vorjahr.

Dieses Wachstum spiegelt das gestiegene Vertrauen der Investoren in den Markt von Abu Dhabi wider und ist das Ergebnis der Bemühungen der Regierung, die Investitionsattraktivität und die Infrastrukturentwicklung des Emirats zu verbessern.

Dubai

Im Jahr 2023 erreichte die Zahl der registrierten Verkaufstransaktionen in Dubai 133.134, was einen deutlichen Anstieg im Vergleich zu 96.459 unterzeichneten Verträgen im Jahr 2022 darstellt. Dieser Zuwachs (um 38%) war ein Rekord für alle Zeiten, insbesondere aufgrund der hervorragenden Ergebnisse der außerplanmäßigen Transaktionen.

Im Laufe des Jahres wurden in 178 Bezirken Dubais Kauf- und Verkaufsverträge abgeschlossen, wobei 55,2% aller Transaktionen auf 10 wichtige Gemeinden entfielen. Im Jahr 2023 wurde eine Rekordzahl von Transaktionen registriert, deren Betrag 411,74 Mrd. AED erreichte und damit deutlich über dem des Jahres 2022 (264,34 Mrd. AED) lag. Der Marktwert der Kaufverträge stieg im Vergleich zum Vorjahr um 56%, was einen neuen Rekord darstellt.

Aussichten für den Immobilienmarkt im laufenden Jahr

"In Dubai, einem wichtigen kommerziellen und touristischen Zentrum des Nahen Ostens, wird ein Anstieg der durchschnittlichen Hauspreise um 5-7% erwartet, während für Abu Dhabi ein Wertzuwachs von 3-5% prognostiziert wird", sagt Haider Tuaimah, Direktor und Leiter der Immobilienforschung bei ValuStrat.

Ihm zufolge werden in den nächsten 3-4 Monaten die Immobilienmarkt in Dubai in Bezug auf die Transaktionsaktivität, das Preiswachstum und die Mietpreise weiterhin stark sein wird. Mitte des Jahres, vermutlich im Sommer, könnte jedoch ein Wendepunkt eintreten, der vor allem das Segment der Luxuswohnungen betreffen wird. Es ist unklar, ob dies zu einer Marktstabilisierung oder zu Preisanpassungen führen wird. Es besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich die Dynamik in den Sektoren der Eliteeinrichtungen ändern wird.

Es wird erwartet, dass in diesem Jahr neue Projekte in Betrieb genommen werden, aber die Nachfrage nach diesen Projekten wird das Angebot übersteigen, was nach Ansicht von Analysten das Preisniveau stützen wird.

Die Entwickler planen, in den nächsten 5-6 Jahren 120.000 Einheiten in Dubai auf den Markt zu bringen, mit einem jährlichen Inbetriebnahmevolumen von 20.000 bis 30.000 Einheiten, während in Abu Dhabi laut Herrn Tuaimah 5.000 Einheiten geplant sind.

"Die Aussichten für den Wohnimmobilienmarkt in Dubai für das Jahr 2024 werden aufgrund des stetigen Interesses sowohl von lokalen als auch internationalen Investoren als positiv eingeschätzt", sagte Nick Whitty, Executive Director von Chestertons Mena. Er geht davon aus, dass sich die Nachfrage zugunsten von bezugsfertigen Immobilien im Vergleich zu im Bau befindlichen Objekten verschieben wird, da diese "aufgrund der Möglichkeit der sofortigen Vermietung eine schnellere Investitionsrendite bieten", fügte er hinzu.

Expertenmeinungen bestätigen, dass Wohnungen in Neubauten in Dubai nach wie vor eine potenziell rentable Investition für ausländische Käufer sind.

Новостройки ОАЭ для иностранцев: зачем покупать, как выбирать

Was bei der Auswahl und dem Kauf von Immobilien in den VAE zu beachten ist

Bevor man sich für den Kauf einer Auslandsimmobilie entscheidet, ist es nicht nur wichtig, den Markt, seine Trends und Angebote genau zu studieren, sondern auch einen klaren Aktionsplan zu haben. Im Folgenden finden Sie Empfehlungen von Experten, die nicht nur den Prozess der Auswahl einer Wohnung in einer Wohnanlage in Dubai, sondern auch die wichtigsten Punkte im Zusammenhang mit dem Besitz einer Immobilie abdecken:

  • Den Zweck des Kaufs bestimmen. Es ist wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, ob Sie Wohnungen zum eigenen Wohnen, zum Wiederverkauf oder zur Miete erwerben wollen. Wenn das Ziel darin besteht, in einer erworbenen Immobilie zu leben, müssen Sie den Immobilientyp wählen, der Ihren spezifischen Bedürfnissen am besten entspricht, sei es eine Wohnung, ein Stadthaus, ein Privathaus oder eine Villa in einem niedrigen Wohnviertel von Dubai. Für Familien mit Kindern ist es wichtig, dass es in der Nähe Spielplätze, Kindergärten und Schulen gibt. Beim Kauf einer Mietwohnung sollten die Interessen der potenziellen Mieter an erster Stelle stehen. Sie bevorzugen neue Anlagen in Strandnähe oder beliebte Attraktionen mit ausgebauter Infrastruktur und Annehmlichkeiten.
  • Bestimmung des Marktwerts. Am einfachsten ist es, den Preis pro Quadratmeter zu berechnen, wobei zu berücksichtigen ist, dass manche Bauträger die Fläche von Balkonen und Technikräumen mit einbeziehen.
  • Den Unterschied zwischen Primär- und Sekundärmarkt verstehen. Die Vereinigten Arabischen Emirate entwickeln den Immobiliensektor aktiv weiter und bieten eine breite Palette an neuen Gebäuden, die in Dubai gebaut werden, sowie an Zweitwohnungen. Der Primär- und der Sekundärmarkt unterscheiden sich in Bezug auf die Ausstattung und die Qualität der Kommunikation. Objekte auf dem Sekundärmarkt erfordern erhöhte Aufmerksamkeit, da der technische Zustand der Wohnung möglicherweise nicht den angegebenen Merkmalen entspricht.
  • Der Kauf von Wohnraum in den VAE sollte nach einer persönlichen Besichtigung des Objekts oder über einen vertrauenswürdigen Immobilienmakler getätigt werden. Die Gesetzgebung erlaubt es, Käufe online zu tätigen, wenn Sie einen qualifizierten Makler haben. Es ist wichtig, sich nicht nur mit dem Objekt, sondern auch mit der umliegenden Infrastruktur vertraut zu machen, denn die Nähe zu touristischen Orten kann für junge Leute ein Vorteil und für Familien mit Kindern und Rentner ein Nachteil sein. Vor dem Kauf ist es wichtig, sich umfassend über das Gebäude und die Umgebung zu informieren.
  • Berücksichtigung der Kosten für den Abschluss der Transaktion und die weitere Instandhaltung der Immobilie, insbesondere wenn der Sekundärmarkt in Betracht gezogen wird.
  • Die sorgfältige Auswahl eines Vermittlers ist der entscheidende Punkt. Die Inanspruchnahme der Dienste eines zugelassenen Vermittlers mit umfassender Berufserfahrung und positivem Kundenfeedback erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Transaktion.

Die wichtigsten Risiken im Zusammenhang mit dem Erwerb von Auslandsimmobilien

Das Hauptrisiko für ausländische Investoren liegt in mangelnden Informationen über den gewählten Standort und in Missverständnissen über die örtlichen Rechtsvorschriften. In den VAE haben sich in den letzten Jahren viele Änderungen ergeben. Daher ist es äußerst wichtig, sich von einem lizenzierten Immobilienmakler beraten zu lassen, der auf die betreffende Region spezialisiert ist, bevor man Entscheidungen trifft.

Gleichzeitig liegt die Hauptchance für Investoren in dem Potenzial für einen erheblichen Anstieg des investierten Kapitals durch den Kauf einer Wohnung in Dubai oder anderen beliebten Emiraten des Landes. Die VAE sind eines der führenden Länder, in denen die Wohnkosten am schnellsten steigen, was eine große Zahl von Touristen und Expats anzieht, was zu einer hohen Rendite beiträgt. Darüber hinaus kann der Kauf einer Wohnung die Grundlage für die Erlangung eines so genannten goldenen Visums sein, das das Recht auf einen dauerhaften Aufenthalt gewährt, was nach wie vor wichtig ist, wenn Sie einen Umzug planen.

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman