Appartements und Apart-Hotels waren im Frühsommer auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit

Luxusappartements und Apart-Hotels sind zu Beginn des Sommers sehr beliebt.

Die Beliebtheit von Apart-Hotels und Ferienwohnungen im Frühsommer nimmt spürbar zu. So entfällt im Juni 2024 jede dritte Buchung im Land auf Apartments und Apart-Hotels (32%). Diesen Trend stellen die Spezialisten des Online-Buchungsdienstes für Hotels und Apartments Ostrovok fest, die die Buchungen russischer Touristen für den Juni analysiert und herausgefunden haben, wie sich ihre Vorlieben bei der Reiseplanung verändert haben.

 

Апартаменты и апарт-отели оказалисьна пике популярности в начале лета

 

Experten stellen fest, dass der Anteil der Wohnungen in der Buchungsstruktur von Jahr zu Jahr wächst: im Jahr 2023 betrug er 27%, und im Jahr 2022 - 22%.

Es ist bemerkenswert, dass in einigen Regionen fast die Hälfte aller Buchungen auf solche Unterkünfte entfällt - dies sind vor allem Reiseziele für Besichtigungen. In der Region Kaliningrad entfallen 64% aller Buchungen auf Apartments und Aparthotels, in der Region Nowosibirsk - 46%, in Tatarstan - 47%, in St. Petersburg - 43%.

Darüber hinaus, nach den Spezialisten der Insel, in der russischen Wohnungen und Apart-Hotels im Frühsommer gibt es den höchsten Anstieg der Zahl der Buchungen im Vergleich zu anderen Arten von Einrichtungen - um 27% im Vergleich zum letzten Jahr.

Zur gleichen Zeit, der größte Sprung in der Nachfrage nach solchen Unterkünften ist in der Primorsky Territory, wo das Volumen der Buchungen stieg fast dreimal im Vergleich zum letzten Juni, sowie auf der Krim - fast doppelt, in Tatarstan, Nizhny Novgorod und Rostov Regionen - eineinhalb mal. In den Gebieten Krasnodar, Stawropol, Kaliningrad und Dagestan stieg die Nachfrage nach Apartments und Apartmenthotels um ein Drittel.

Anita Gusich, Leiter des Pressedienstes des Online-Hotel- und Appartementbuchungsdienstes Ostrovok, kommentierte: "Appartements und Apart-Hotels haben genügend Vorteile, die Touristen anziehen, besonders in der Sommersaison. Erstens können die Reisenden durch das Vorhandensein einer Küche in solchen Einrichtungen die Kosten für Mahlzeiten in Cafés und Restaurants erheblich reduzieren, was besonders bei langen Reisen wichtig ist. Zweitens ist die Fläche der Wohnungen oft größer als in Hotels und kann mehrere Zimmer umfassen - dies ist für Touristen mit Kindern und Urlauber mit einer großen Gesellschaft praktisch. Drittens spielt auch der Preisfaktor eine wichtige Rolle: Apartments gehören zu den günstigsten Unterkunftsformen im Urlaub."

Der Durchschnittspreis für eine gebuchte Nacht in russischen Apart-Hotels verschiedener Sterne liegt im Juni bei 5.800 Rubel - 18% höher als im Vorjahr (4.900 Rubel), in Apartments - 5.000 Rubel (+11%, 4.500 Rubel).

Trotz der wachsenden Beliebtheit von Apartments bleiben Hotels die beliebteste Unterkunftsart - sie machen 51% aller Buchungen im Juni aus. Deutlich seltener entscheiden sich Touristen für Pensionen (12%), Herbergen (4%), Campingplätze, Glamping, Villen und Ferienhäuser (1%).

Zu den beliebtesten Reisezielen in Bezug auf die Anzahl der Buchungen im Juni gehören St. Petersburg, Moskau, Sotschi, Kasan, Kaliningrad, Anapa, Nischni Nowgorod, Gelendzhik, Zelenogradsk, Makhachkala. Bei einer Reihe von Reisezielen ist ein deutlicher Anstieg der Buchungen zu verzeichnen: So stieg die Nachfrage nach Unterkünften in Wladiwostok um 32%, in Zelenogradsk - um 24%, in Krasnodar - um 21%, in Jekaterinburg, Kaliningrad und Moskau - um 15%.

Die durchschnittlichen Kosten für eine gebuchte Übernachtung in Beherbergungsbetrieben im Lande liegen bei 5.200 Rubel und damit um 17% über den Werten des Vorjahres (4.450 Rubel).

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman