Langsamer" Streik am Flughafen Antalya

Nahaufnahme von lebendigen und bunten Sortiment von tropischen Früchten auf dem Display in einem Markt

В аэропорту Анталии стартовала "медленная" забастовка

Nach Angaben der Turizm Gazetesi hat am Flughafen Antalya (Türkei) gestern, 20. Juni, ein "langsamer" Streik der Fluglotsen begonnen, der bis zum 30. Juni andauern wird.

Vertreter der türkischen Reisebranche weisen darauf hin, dass sich die Protestaktion negativ auf den Flugplan auswirken könnte.

"Der Flughafen hat eine Kapazität von 90 Landungen und Starts pro Stunde, und jetzt gibt es nur 38 Landungen und Starts pro Stunde. Die Flugzeuge sind gezwungen, in der Luft zu kreisen und auf den Befehl des Disponenten zu warten, was zu zusätzlichem Treibstoffverbrauch und Kohlendioxidemissionen führt", sagte Tolga Chemertoglu, Mitglied des Verwaltungsrats von Delphin Hotels.

Zuvor war berichtet worden, dass Vertreter von drei Gewerkschaften an der Protestaktion im Lufthafen des wichtigsten türkischen Ferienortes teilnehmen. Sie fordern höhere Löhne. Andernfalls versprechen die Demonstranten nicht nur eine Verlangsamung, sondern auch eine Aussetzung des Flughafenbetriebs auf unbestimmte Zeit.

Источник

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu bieten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren
de_DEGerman